Kontakt
Marokkoerleben
Holstenstr. 194 c
22765 Hamburg
Tel. 040 6077421 - 1 
Fax 040 6077421 - 5  
info@marokkoerleben.de

Aktueller Katalog

Online / per Post
Marokkoerleben Reisekatalog 2019

Katalog bestellen >
Rückrufbitte >
Anfrageformular >
Buchungsformular >
Meine Wunschreise >

Ausflüge Imlil


Nur ca. 60 km von Marrakech entfernt liegt Imlil auf einer Höhe von 1740 Metern inmitten des Toubkal Nationalparks. Dieser wurde als erster Nationalpark Marokkos 1942 ausgewiesen und umfasst eine Fläche von 38000 Hektar rund um den Gipfel des Jbel Toubkals – mit 4167 Metern der höchste Berg Nordafrikas. Die einzelnen Ortsteile Imlils erstrecken sich entlang des Tals von Mizane in einer wunderschönen ländlichen Umgebung und stellen sowohl für die Besteigung des Jbel Toubkals (siehe Toubkal-Trekking) als auch für Tageswanderungen im Hohen Atlas einen idealen Ausgangspunkt dar.


1. Wanderung Tamatert (halbtägig)

An Ihrer Unterkunft werden sie von Ihrem Wanderführer begrüßt und brechen in Richtung des Tizi-n-Tamatert Passes (2272 Meter) auf. Nachdem Sie die Ortschaft Tamatert passiert haben führt Sie Ihr Weg auf Berberpfaden an Kiefern und Wacholdersträuchern entlang. Auf dem Pass angekommen können sie den herrlichen Blick in die Täler von Imlil und Imenane sowie auf die  umliegenden Bergspitzen genießen. An den Hängen entdecken Sie ursprüngliche Bergbauernhöfe und Terrassenfelder. Anschließend geht es entlang des Tals von Tamatert zur Ortschaft Amghedoul, wo eine Pause für ein Picknick (nur bei Durchführung am Morgen) eingelegt wird. Der Ort ist umrahmt von den Bergzügen des Toubkals-Massivs. Ihr Weg führt Sie weiter durch das Tal und zurück Ihrer Unterkunft. Hierbei passieren Sie die Berberdörfer Tamegguist und Tinghourine.

Preis: 50 € (Grundpreis) zzgl. Kosten pro Person 8 € (nur bei Durchführung am Morgen)
Leistungen: Englischsprachiger Wanderführer, Picknick (nur bei Durchführung am Morgen)
Durchführung: Private Durchführung


2. Wanderung Sidi Chamharouch (halbtägig)

Nachdem Sie Ihr Wanderführer begrüßt hat, führt Sie die heutige Wanderung zunächst auf schmalen Pfaden zur Ortschaft Amround. Die Gipfel des Jbel Toubkal (4167 Meter) und der umliegenden Berge immer im Blick geht es durch kleine Berberdörfer und umliegende Terrassenfelder nach Sidi Chamharouch. Selbst in dieser Höhe wird das Land noch zum Anbau von Getreide, Gemüse und Mandel- und Wallnussbäumen genutzt. Direkt an der Ortschaft befindet sich ein kleiner Wasserfall der durch einen Gebirgsfluss gespeist wird. Bekannt ist das Berberdorf insbesondere für seinen Marabout, eine heilige Grabstätte, die von muslimischen Pilgern aufgesucht wird. Nach einem Picknick (nur bei Durchführung am Morgen) in diesem herrlichen Panorama kehren Sie durch das Tal zurück zu Ihrer Unterkunft. 

Preis: 50 € (Grundpreis) zzgl. Kosten pro Person 8 € (nur bei Durchführung am Morgen)
Leistungen: Englischsprachiger Wanderführer, Picknick (nur bei Durchführung am Morgen)
Durchführung: Private Durchführung


3. Wanderung Tamsoult (ganztägig)

Sie werden morgens an Ihrer Unterkunft von Ihrem Wanderführer begrüßt und starten mit Ihrer Tagestour. Ihr Weg führt Sie zunächst entlang von rötlich und blau schimmernden Felsformationen hinauf zum Tizi-n-Mzik Pass (2489 Meter). Von hier haben Sie einen grandiosen Ausblick auf das Bergmassiv des Jbel Oukaimeden, das Hochplateau Tazaghart und die ersten Ausläufer des Tals von Assif. Anschließend führt Sie Ihr Weg abwärts durch das Tal bis zu den Wasserfällen von Tamsoult auf ca. 2200 Meter. Hier legen Sie einen Halt für ein Picknick (inkl.) ein und können je nach Jahreszeit ein abkühlendes Bad nehmen. Nachdem Sie neue Kräfte gesammelt haben kehren Sie durch das Tal zurück zum Tizi-n-Mzik Pass und erreichen schließlich Ihre Unterkunft.

Preis: 50 € (Grundpreis) zzgl. Kosten pro Person 8 €
Leistungen: Englischsprachiger Wanderführer, Picknick
Durchführung: Private Durchführung


4. Wanderung Qued Imenane (ganztägig)

Am Morgen erwartet Sie Ihr Wanderführer an Ihrer Unterkunft. Durch das Tal von Tamatert erreichen Sie auf Berberpfaden die gleichnamige Passhöhe Tizi-n-Tamatert (2279 Meter). Von hier geht es hinab in das Flusstal des Qued Imenane entlang ursprünglicher Terrassenfeldern, die förmlich an den Berghängen zu kleben scheinen. Sie passieren die Ortschaft Ikiss und erreichen schließlich das Berberdorf Amssakrou, wo Sie eine Pause für ein Picknick (inkl.) einlegen. Genießen Sie die herrliche Landschaft mit den Ausblicken auf die umliegenden Berggipfel wie z.B. den Jbel Oukaimeden (3268 Meter). Weiter geht es über eine Passhöhe hinauf zur Ortschaft Aguer Sioul, dem Hauptort des angrenzenden Tales. Von hier führt Sie Ihr Weg zurück zu Ihrer Unterkunft, immer den Gipfel des Jbel Toubkals (4167 Meter) vor Augen.

Preis: 50 € (Grundpreis) zzgl. Kosten pro Person 8 €
Leistungen: Englischsprachiger Wanderführer, Picknick
Durchführung: Private Durchführung