Kontakt
Marokkoerleben
Holstenstr. 194 c
22765 Hamburg
Tel. 040 6077421 - 1 
Fax 040 6077421 - 5  
info@marokkoerleben.de

Aktueller Katalog

Online / per Post
Marokkoerleben Reisekatalog 2019

Katalog bestellen >
Rückrufbitte >
Anfrageformular >
Buchungsformular >
Meine Wunschreise >

Toubkaltrekking

1. Tag Marrakech – Imlil (65 km)
Am Morgen werden Sie an Ihrer Unterkunft abgeholt und brechen in den Hohen Atlas nach Imlil auf. Hier treffen Sie auf Ihr professionelles Team, das Sie durch eine der schönsten Gegenden des Hohen Atlas begleitet. Von dem auf 1760 Meter gelegenen Startpunkt führt Sie Ihr Weg zuerst bergauf zum Tizi-Mzik-Pass (2489 m). Weiter geht es auf kleinen Pfaden zu den Ighoulidebne Wasserfällen, wo Sie Ihr Camp aufschlagen. 
Gehzeit: 5,5 Stunden / Höhenmeter: +1000 m; -100 m

2. Tag Ighoulidebne – Toubkal Basis-Camp
Ihre heutige Tagesetappe führt Sie zum Toubkal Basis-Camp (3207 m). Sie brechen in Richtung Süden auf und passieren die Lepiney Hütte (3080 m). Nach der Mittagspause erfolgt der Aufstieg zum Tizi-Agoulzim-Pass (3700 m). Anschließend geht es bergab zur in einer Talsohle gelegenen Toubkal-Berghütte. Hier schlagen Sie Ihr Camp auf.
Gehzeit: 7 Stunden / Höhenmeter: +1100 m; -500 m

3. Tag Besteigung des Jbel Toubkal
Heute brechen Sie früh auf um den Gipfel des Jbel Toubkal (4176 m) zu besteigen. Der Weg ist nicht ausgesetzt, führt aber zum Teil über Schotter und loses Geröll. Die Höhendifferenz von knapp 1000 Meter bewältigen Sie langsam aber stetig gehend in 3-4 Stunden Gehzeit. Bei der Gipfelrast bietet sich Ihnen ein überwältigender 360° Panoramablick. Nach 2-3 Stunden Abstieg kehren Sie zum Basis-Camp zurück..
Gehzeit: 5-7 Stunden / Höhenmeter: +1000 m; -1000 m

4. Tag Imlil – Marrakech (65 km)
Sie durchqueren auf kleinen Pfaden ein steiniges Tal und erreichen den Marabout Sidi Chamharouch (2310 m), eine heilige Grabstätte. Um diese Stätte ist ein kleines Dorf entstanden, in dem Getränke und ein kleine Auswahl an Lebensmitteln an Pilger und Bergwanderer verkauft werden. Bis zum Mittag steigen Sie hinab zum Ausgangspunkt Ihres Trekkings in das Bergdorf Imlil. Nach einem Mittagessen in einem kleinen Café werden Sie von Ihrem Transfer-Fahrer abgeholt und zurück zu Ihrer Unterkunft nach Marrakech gebracht.
Gehzeit: 3,5 Stunden / Höhenmeter: -1500 m